Drucken

FMLIST ist die Senderdatenbank des UKW/TV-Arbeitskreis e.V. Sie enthält technische Daten aller uns bekannten UKW- und DAB-Hörfunksender weltweit. Darüber hinaus sind für viele Länder auch TV-Sender enthalten. FMLIST hilft DXern bei der Identifizierung von Sendern, und beim Führen von Logbüchern und Bandscans. FMLIST ist die Datenbasis für die vielfältigen Funktionen von FMSCAN und für die „Sender-Tabelle“.

FMLIST wurde Ende der 1980er-Jahre von Günter Lorenz gegründet und zunächst als individuell gedruckte Liste angeboten. Ab 2002 wurde FMLIST in elektronischer Form (PDF) auf unserer Homepage angeboten. Seit 2006 wird FMLIST als "offene" Datenbank geführt, die im Internet abgerufen werden kann. Änderungsvorschläge und Korrekturen können (nach Registrierung) direkt eingetragen werden und müssen nur noch von einem der ständigen Mitarbeiter freigeschaltet werden. Die FMLIST findet man unter http://www.fmlist.org

Weltweit arbeitet ein Team von Redakteuren an der ständigen Datenpflege. Unsere Quellen sind öffentlich zugängliche Informationen der Rundfunkstationen und Fernmeldeverwaltungen, Empfangsbeobachtungen und Meldungen von UKW-DXern aus aller Welt, sowie die Nachrichten in unserer Mitgliederzeitschrift REFLEXION. Darüber hinaus recherchieren die Mitarbeiter und Korrespondenten gezielt, um die Datenqualität ständig zu verbessern.

Auf Grund der großen Dynamik in der Rundfunkszene können wir nicht ausschließen, dass FMLIST Fehler, Ungenauigkeiten oder Lücken enthält. Deshalb sind wir für Rückmeldungen und Unterstützung aller Art sehr dankbar. Wer Interesse hat, mitzuarbeiten, meldet sich einfach bei Günter Lorenz unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.

 

Copyright und Nutzungsrechte

Die Daten in FMLIST und darauf basierenden Angeboten dürfen für private, persönliche und nicht-kommerzielle Zwecke frei verwendet werden. Alle anderen Formen der Nutzung bedürfen unserer vorherigen schriftlichen Genehmigung. Die Nutzungsbedingungen können unter http://www.fmlist.org/fmlist_copyright_disclaimer_legal_notice.php nachgelesen werden.

 

Webanwendungen FMMAP und FMSCAN

Mit FMSCAN kann für einen beliebigen Ort ein theoretisch berechneter Bandscan erzeugt werden. Als Basisdaten dienen die Daten der FMLIST des UKW/TV-Arbeitskreises.

Mit FMMAP kann man für einen beliebigen Ort Karten erstellen lassen, die die umliegenden UKW-Sender zeigen. Basis hierfür ist wiederum die FMLIST des UKW/TV-Arbeitskreises.
siehe fmscan.org

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen